Pflegeversicherung

Berlin, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Pflegeversicherung an Bedarfe der Menschen anpassen

Eine Reform der Pflegeversicherung ist schon lange überfällig. Wir müssen die Pflegeversicherung nicht nur zukunftsfähig machen, weil in absehbarer Zeit die geburtenstarken Jahrgänge die zu pflegende Generation sein wird. Wir müssen sie vor allem auch so ausgestalten, dass Pflegebedürftigkeit zu einem Armutsrisiko wird. Denn immer mehr Menschen können die Kosten für die eigene Pflege oder…

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Pflege-Bahr ist Weihnachtsgeschenk für die Versicherungswirtschaft

Nach einer Studie im Auftrag der Barmer Krankenkasse wird die Hälfte der Pflegekosten privat finanziert. Frauen müssen durchschnittlich bis zum Lebensende 45.000 Euro zusätzlich zu den Beiträgen zur Pflegeversicherung privat aufbringen, Männer die Hälfte. In den vergangenen zehn Jahren haben sich die monatlichen privaten Ausgaben für die Pflege verdoppelt.

Weiterlesen »

Newsletter, Presse und Meinungen

Newsletter Mai 2012

Als Bundestagsabgeordnete kommt man ganz schön rum: Ob von Mainz nach Berlin, mit dem Rad an Mosel und Nahe, zur einer Podiumsdiskussion in den Norden – nach Flensburg – oder nach Afghanistan. Von der Pflegeversicherung bis zum Urheberrecht, auch die inhaltlichen Strecken sind nicht zu verachten.

Weiterlesen »

Demografie

Eine Pflege-Bürgerversicherung für alle!

Wie auch in der Krankenversicherung ist die Zweiteilung in Soziale Pflegeversicherung (SPV) und Private Pflegeversicherung (PPV) ungerecht. Damit entziehen sich die wirtschaftlich leistungsstärksten und im Durchschnitt auch gesündesten Bevölkerungsgruppen dem Solidarausgleich. Wir haben daher – wie auch für die Krankenversicherung – beschlossen, dass beide Systeme zu einer solidarischen Pflege-Bürgerversicherung zusammengeführt werden müssen. Nur die Pflege-Bürgerversicherung…

Weiterlesen »